Springe zum Inhalt

Das deutsche Tauschring Fragen Archiv

Einer meiner größten Feinde ist mein Anspruch an mich selbst. Ich weiß nicht wirklich, wann sich diese Art "Anforderungen an mich selbst zu stellen" in meine DNA geschlichen hat. Ich weiß nur, dass Sie mich viel zu oft paralysiert. Denn immer wieder ertappe ich mich bei einem ungesunden (und unmenschlichen) Perfektionswahn.

Nur wirklich "perfekte" Meinungsäußerungen oder Beiträge dürfen das Licht der Welt erblicken. Shit!

Dabei war doch klar formuliert das Tauschmagazin Blog als ständig unperfekte Baustelle zu verstehen. Oder? Eingentlich schon. Und uneigentlich ...? Dieses Wort gibt es zum Bleistift überhaupt nicht.

Ich will da jetzt gar nicht so lange drauf rumreiten. Dafür sorgt mein Denkaparrat schon von alleine. Ich will hier einfach dokumentieren das ich ja selbst mehr Fragen als Antworten habe. Auch wenn ich in den letzten Jahren immer wieder das Gefühl hatte von einem kleinen Erkenntnisblitz getroffen worden zu sein. Andere Menschen verstehen meinen Sprachsalat dann doch wieder überhaupt nicht.

Daher eröffne ich hiermit das Deutsche Tauschring Fragen Archiv.

Puh. Das entspannt mich ungemein. Auch wenn meine Beiträge manchmal sehr selbstbewusst tun als wüsste ich etwas, so sind es am Ende des Tages nur Fragen.

Und davon habe ich viele:

  • Ist es überhaupt noch sinnvoll von den Tauschringen zu sprechen?
  • Braucht es nicht doch verschiedene spezifische Begriffe für die Vielfalt der Ansätze in deutschen Tauschringen?
  • Worin steckt die eigentliche Faszination dieses Themas? Für mich, für Dich, für viele Andere?
  • Warum gibt es ein so unscharfes Begriffsverständnis in Deutschland? Liegt es zum Beispiel an unserer Sprache oder an unserem Denken? Oder gar an unserer Geschichte?
  • Warum streben immer wieder neue Menschen in Tauschringe?
  • Warum gibt es scheinbar keine langfristige Entwicklung in der Tauschringlandschaft?
  • Warum hat sich nie eine Bewegung gebildet?
  • Warum gibt es in Deutschland so gut wie keine Forschung zum Thema?
  • Warum gelang es nie - und gelingt es bis heute nicht - die erfolgreichen Ansätze in der europäischen Nachbarschaft in Deutschland zu adaptieren?
  • Wird in deutschen Tauschringen wirklich getauscht?
  • Wird in deutschen Tauschringen verrechnet?
  • Wird in deutschen Tauschringen vielleicht nur dokumentiert?
  • Wird in deutschen Tauschringen geschenkt?
  • Wird in deutschen Tauschringen bezahlt? Wenn ja, mit was? Wenn nein, was geschieht dann in den Tauschringen?
  • Sind die Verrechnungseinheiten/ Stunden in deutschen Tauschringe Geld oder doch eher nicht?
  • Können Tauschringe wirklich über Aussenkonten mit anderen Tauschringen tauschen? Was geschieht da eigentlich?
  • Können Tauschringe eigentlich überhaupt überregional tauschen? Wenn ja, was wird da getauscht? Wenn nein, warum tun Sie es dann so begeistert?
  • Können Tauschringe mit völlig unterschiedlichen Konstruktionsmerkmalen über den Ressourcen Tauschring miteinander tauschen?
  • Was unterscheidet Tauschringe von anderen Initiativen wie Kleingärten,- Sport,- Ehrenamtsvereine?
  • Gibt es Unterschiede in der Wirkung, wenn Tauschringe Ihre Einheiten als Geld verstehen?
  • Wieviele Mitglieder haben Tauschringe in der Regel?
  • Macht es einen Unterschied wieviele Mitglieder ein Tauschring hat?
  • Sind Tauschringe nur lokal möglich/sinnvoll?
  • Machen überregionale Tauschringe Sinn?
  • Gibt es Zusammenhänge zwischen der Organisationsform, der Größe und dem Erfolg von Tauschringen?
  • Ist es irgendwo gelungen Unternehmen langfristig in einen Tauschring einzubinden?
  • Wie gehen Tauschringe mit Macht um?
  • Wie reagieren Tauschringe auf Autokraten?
  • Begünstigen Tauschringe die "Übernahme" durch Autokraten?
  • Wie demokratisch sind Tauschringe?
  • Sind Tauschringe noch basisdemokratisch?
  • Sind Tauschringe soziale Organisationen oder Wirtschaftliche?
  • Könten Tauschringe ein ideales Forschungsgebiet für Gemeinschafstforschung sein?
  • Könnten Tauschringe ein ideales Forschungsgebiet für Wirtschaftsforschung sein?
  • Was kann die Gesellschaft von Tauschringen lernen?

Ich muss schon sagen. Das erleichtert mich ungemein. Nun gut. Vielleicht ermutigt das ja jemand anderes ebenfalls seine Fragen auf den Tisch - oder besser - ins neue Tauschring Fragen Archiv zu legen.

Vielleicht werden diese Fragen langsam mit dem Staub der Geschichte bedeckt und unsichtbar? Vielleicht werden Sie aber auch irgendwann in fernen Jahrzehnten von jemand entdeckt?

Ich für meinem Teil werde hier bestimmt immer wieder mal stöbern und die eine oder andere Frage aufgreifen!

Auf jeden Fall freue ich mich über alle Fragen, die in diesem Archiv abgelegt werden? Bin gespannt.